GRAPHISCHE KUNST 2/2019

Inhalt des aktuellen Heftes

Frank Oehmichen: Ein Ungar in Leipzig – Richard Paul Mészáros

Günter Guben: Zufall und Intuition als treibende Kräfte der Bildfindung – Zur künstlerischen Arbeit von Eva Aulmann

Hans Dieter Flach: Der Tier-liebende Gottlieb Friedrich Riedel

Eva Masthoff: David Macaulay, ein visueller Essayist par excellence

Hendrik Liersch: Über Olesya Dzhuaraeva aus Kiew

Graphikbeilagen des aktuellen Heftes

In der Vorzugsausgabe B liegen bei:

Richard Paul Mészáros: „Gedankenfrei“, Holzschnitt

Danny Gretscher: „Auf Wolken den Sternen entgegen“, Siebdruck

Zwei Exlibris aus der Sammlung Klaus Rödel (Ulrich Bewersdorf und Hans Michael Bungter)

In der Vorzugsausgabe A liegen zusätzlich bei:

Eva Aulmann: „Der Apfel des Teufels“, Kupferstich

Olesya Dzhuaraeva: „Night“. Farbholzschnitt